Von Zelthütten bis zu komfortablen Pavillons...

Für jede Zielgruppe die passende Unterkunft: Die Zelthütte... Fotos: STJA e.V.
...die Bungalows...
...komfortable Pavillons...
...oder das Selbstversorgerhaus "La Famille".
  • 1 1  Z e l t h ü t t e n

Gruppen wohnen in komfortablen, teilweise rollstuhlfahrergerechten Zelthütten für jeweils zwölf Personen, ausgestattet mit bequemen Betten, einem Aufenthaltsbereich und einer kleinen Veranda zum Entspannen. Insgesamt bietet die JFBS in diesem Bereich 88 Schlafplätze. In Extra-Zelthütten befinden sich die sanitären Anlagen.

  • 1 0  B u n g a l o w s

8 Bungalows haben jeweils zwei Schlafräume mit 3 Betten und ein Schiebebett für Kinder von 2 bis 6 Jahre. Dazu einen gemütlichen Aufenthaltsraum mit Waschbecken, Eckbank und Tisch, 2 Nasszellen mit Dusche und WC.

2 Bungalows sind auch für gehbehinderte Gäste geeignet und mit 2 Doppelzimmer, einen Aufenthaltsraum, 1 Nasszelle mit Dusche und WC und ein 2. WC ausgestattet.

 

  • P a v i l l o n s

Doppel- und Einzelzimmer mit insgesamt 28 Schlafplätzen bietet der Pavilllonbereich - inklusive Sauna und Aufzug.

  • L a  F a m i l l e

Ideal für Individualisten ist das Selbstversorgerhaus „La Famille“ für bis zu 30 Personen auf mehreren Etagen, ausgestattet mit Küche, Fernsehzimmer, Sauna und Grillplatz.

 

WICHTIGER HINWEIS : HAUSTIERE SIND IN DER GESAMTEN EINRICHTUNG NICHT ERLAUBT. DANKE FÜR IHR VERSTÄNDNIS